• Addresse: Markt 7, 58730 Fröndenberg/Ruhr
  • Telefon: 02373 74737

Zum Markgrafen

Seit 1693

Unsere Historie

Der erste schriftliche Vermerk des „Markgrafen“, stammt aus dem Jahre 1692. Als Gasthaus wurde der „Markgraf“ dann im Jahr 1693 erstmals urkundlich erwähnt und ist heute die zweitälteste Gaststätte in Nordrhein- Westfalen. Damals wurden hier bis 1812 Angehörige, Besucher und Gäste der Äbtissinnen und adeligen Stiftsdamen beherbergt und verköstigt. Zugleich fungierte der Marktgraf auch als wichtige An- und Umspannstation für Postreiter und Pferdefuhrwerke. Der Name „Markgraf“ geht ursprünglich zurück auf die seit dem 13. Jahrhundert bestehende Zugehörigkeit Fröndenberg zur Grafschaft „Mark“.

Heute ist das historische Fachwerk- Gebäude ein geschütztes Baudenkmal und Teil der Denkmalliste der Stadt Fröndenberg.

Gesellschaft

Unser Kundenklientel

Heute ist der „Markgraf“ ein fester Treffpunkt für zahlreiche Vereine und Gruppen aus der Ruhr-stadt.

Hier kommen Bürgerinnen und Bürger unterschiedlichen Alters zusammen, um gemeinsam zu singen, zu diskutieren, Vorträge zu hören, Karten zu spielen, oder einfach ein gutes Essen und gepflegte Getränke zu genießen. Dabei sind nicht nur Fröndenberger Bürger gern gesehene Gäste, auch Besucher von nah und fern sind jeder Zeit herzlich willkommen. Dabei ist es egal, ob es sich um Wanderer oder Autofahrer handelt. Natürlich pausieren auch regelmäßig Fahrradfahrer, die die Radwege im Ruhrtal „erfahren“.

Da Fröndenberg seit über 100 Jahren ein Anziehungspunkt für Fahrradfahrer ist, pausieren auch regelmäßig Fahrradfahrer, die die Radwege/ Wanderwege im Ruhrtal „erfahren“, oder auch spezielle Rennradtouren im Fröndenberger Raum fahren, im Markgrafen. Diese kommen oftmals in die Ruhrstadt, um nicht nur den überregional bekannten Radwanderweg im Fröndenberger Ruhrtal, oder die sogenannte „Zabelroute“ zu absolvieren, sondern auch das Fröndenberger Radmuseum auf dem Markt zu besuchen. Das Museum befasst sich nicht nur mit der Rennrad- Geschichte, sondern wartet auch mit einer imposanten Sammlung von Rennrädern und weiteren Exponaten auf. Da sich dieses genau Gegenüber des Markgrafen befindet, liegt ein anschließender Besuch in der Gaststätte von Sokrates Stivachtis nahe.

Ebenso nutzen inzwischen auch viele Motorradfahrer die Wohlfühl-Atmosphäre der Gaststätte als Treffpunkt.

Authentische Küche

Speisekarte

Sehen Sie hier unsere Speise- und Getränkekarten.

Finde uns

Standort

Kontakt

Markt 7, 58730 Fröndenberg
02373 74737
info@zum-markgrafen-froendenberg.de

Öffnungszeiten

Montag - Ruhetag
Dienstag & Mittwoch - 11:00 - 00:00
Donnerstag - 10:00 - 00:00
Freitag & Samstag - 11:00 - 02:00
Sonntag - 11:00 - 00:00

Reservieren Sie sich einen Tisch und genießen Sie in entspannter Atmosphäre

Probieren Sie sich durch unsere Karte und genießen Sie leckeres Essen, kalte Getränke. Reservieren Sie sich jetzt einen Tisch oder besuchen Sie unser Lokal und lassen Sie sich von unserer Gastfreundschaft verwöhnen.

Wir freuen uns auf Sie!